Schwestern vom Göttlichen Erlöser

Niederbronner Schwestern


Ihr werdet Wasser schöpfen voll Freude aus den Quellen des Heils.
(Jes 12,3)

„Herr, unser Gott,
das Leben der seligen Mutter Alfons Maria
war geprägt vom Blick auf das Kreuz
und von der Offenheit für die Nöte ihrer Zeit.

Gib, dass auch wir immer mehr deine Liebe
zu uns und allen Menschen erkennen.
Lass uns mitwirken an deinem Erlösungsplan
und mache uns zu Zeugen
deiner Güte und Barmherzigkeit
besonders bei unseren
leidenden Brüdern und Schwestern…“

 

Mit diesem Gebetstext  lässt sich der Sendungsauftrag unserer Kongregation, der Schwestern vom Göttlichen Erlöser, gut umschreiben.

Im Jahr 1992 wurde die erste Gruppe von 5 Niederbronner Schwestern (so der geläufige Name) in die Stadt Chemnitz gesandt. Heute sind wir 2 Schwestern, die in diesem Sinne ihr Dasein und Wirken verstehen. Es sind: Schwester Claudia-Maria, als Leiterin der ökumenischen Bahnhofsmission und Schwester Mechthild, als ehrenamtlich Tätige in Senioreneinrichtungen der Caritas.


Unsere Kontaktdaten:

Adresse
Str. der Nationen 93,
09113 Chemnitz
Telefon  0371 426352
E-Mail    schwesterngemeinschaft-chemnitz@gmx.de

mehrwww.schwestern-vom-goettlichen-erloeser.de