Die Gottesdienstzeiten in den Chemnitzer katholischen Kirchen finden Sie auf der Homepage der Pfarrei Hl. Mutter Teresa.

Der folgende Kalender enthält Veranstaltungen der verschiedenen kirchlichen Orte, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Sep
1
Mi
1. Herbstvortrag „Geistesgegenwärtig sein Anspruch des Christentums“ @ St. Johannes Nepomuk
Sep 1 um 19:30

Geistesgegenwärtig sein Anspruch des Christentums

Ref.:Annette Schavan, Ulm

Sep
5
So
Schülersegnungsgottesdienst und anschließend Gemeindefest in St. Joseph @ St. Joseph
Sep 5 um 10:00
Schülersegungsgottesdienst in der Propstei Kirche @ Propsteikirche
Sep 5 um 10:00 – 11:15
Sep
8
Mi
2. Herbstvortrag „Auf der Suche nach Eindeutigkeit. Wie die Flucht vor Ambiguität Gesellschaft und Kultur verändert“ @ St. Johannes Nepomuk
Sep 8 um 19:30 – 20:30

Auf der Suche nach Eindeutigkeit.
Wie die Flucht vor Ambiguität Gesellschaft und Kultur verändert

Ref: Prof. Dr. Thomas Bauer, Münster

Sep
10
Fr
geistliche Orgelvesper @ Propsteikirche
Sep 10 um 19:30
Sep
11
Sa
ökumenischer Fraueneinkehrtag @ St. Johannes Nepomuk
Sep 11 um 9:30 – 16:00
Sep
18
Sa
Liturgietag @ Katholische Propstei St. Trinitatis Leipzig
Sep 18 um 9:30 – 16:00

Es sind alle liturgisch Engagierte und Interessierte zu Weiterbildungsangeboten eingeladen.
Teil des Programms sind Workshops zu den Themen:
Küsterworkshop
Workshop“Morgen und Abendlob“

Die Anmeldung ist 8. September 2021 über eveeno.com/liturgietag oder über die Hauptabteilung Pastoral und Verkündigung; Tel.: 0351 31563-318;

Okt
25
Mo
HELDEN GESUCHT! – RKW2021 @ Pfarrei Hl. Mutter Teresa
Okt 25 – Okt 29 ganztägig

Die RKW 2021 ist in den Herbstferien in der Gemeinde St. Antonius geplant.

Alle Kinder der Pfarrei sind herzlich eingeladen, denn:

Helden, sie retten die Welt, setzen ihre Superkräfte ein und lösen die kompliziertesten Probleme. Bei der RKW 2021 mit dem Titel „Helden gesucht!“ gehen wir auf die Suche nach verschiedenen Helden und erfahren, was ihnen Kraft gibt. Das wird auch unsere Kräfte wecken.

Bitte beachtet die Informationen zu den Terminen, zum Veranstaltungsort und zu den Anmeldehinweisen im
Informationsplakat, das auch in den Gemeinden aushängt.